am in Allgemein

Die Corona-Pandemie dauert an und auch die Überbrückungshilfe III Plus für betroffene Unternehmen wurde bereits bis zum 31.12.2021 verlängert. Seit Anfang Oktober 2021 sind Anträge auf Überbrückungshilfe III Plus für den Förderzeitraum Oktober bis Dezember 2021 möglich. Die Anträge sind über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de einzureichen. Hinsichtlich der Voraussetzungen gibt es gegenüber der Überbrückungshilfe III Plus...

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein

Am 01.08.2021 ist das Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz in Deutschland in Kraft getreten. Eine entscheidende Neuerung gegenüber der bisherigen Rechtslage ist der Wegfall der Mitteilungsfiktion durch öffentliche Register gem. § 20 Abs. 2 GwG, insbesondere die Mitteilungsfiktion des Handelsregisters. Vorbehaltlich bestimmter Übergangsfristen müssen nunmehr alle juristischen Personen des Privatrechts und nahezu alle Personengesellschaften ihre wirtschaftlich Berechtigten...

[ Weiterlesen ]
am in Betriebsaufspaltung Steuerrecht

Es liegt keine Betriebsaufspaltung vor, wenn der das Besitzunternehmen beherrschende Gesellschafter nur über 50% der Stimmen in der Betriebsgesellschaft verfügt. Eine Betriebsaufspaltung ist nur dann gegeben, wenn der das Besitzunternehmen beherrschende Gesellschafter auch in der Betriebsgesellschaft die Stimmenmehrheit innehat und dort in der Lage ist, seinen Willen durchzusetzen. Sind sowohl ein Elternteil als auch dessen...

[ Weiterlesen ]
am in Sozialversicherungsrecht

Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel hat in zwei ganz aktuellen Entscheidungen die Auffassung der Deutschen Rentenversicherung zur Sozialversicherungspflicht von Pflegern im ambulanten Pflegedienst und von Ärzten im Rettungsdienst bestätigt. Die vollständige Begründung der Urteile liegt noch nicht vor, aber schon aus den Pressemitteilungen lassen sich die zentralen Eckpunkte der Entscheidungen entnehmen, die aus meiner Sicht...

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein

Zufall oder nicht, aber mit dem Beginn der Coronapandemie in 2020 setzt sich die Geschichte der Innovationszyklen mit einer neuen Welle fort. Manche sagen auch, dass die Coronapandemie bestehende Megatrends nur verstärkt und beschleunigt hat. In dieses Lager würde ich mich auch einordnen. Die Intensität und das Tempo der Transformation unzähliger Prozesse und Geschäftsmodelle ist...

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein

Der Scouts der Venture Capital Unternehmen sind mehr denn je auf der Suche nach kreativen Gründern und jungen Unternehmern mit visionären Geschäftsideen. Während die täglichen Schlagzeilen von Themen wie Covid19 oder Klimawandel geprägt waren, haben sich die Macher und die Regeln im Startup-Business nahezu unbemerkt geändert. Die Kapitalgeber sind professioneller und international orientiert. Alles ist...

[ Weiterlesen ]
am in Geschäftsführer

Die Tantieme gehört zum steuerpflichtigen Arbeitslohn der Geschäftsführer und somit zu den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit i.S.d. § 19 Abs. 1 Nr. 1 EStG. Die Besteuerung erfolgt grundsätzlich in dem Jahr, in dem die Tantieme dem Geschäftsführer zufließt. Nach ständiger Rechtsprechung des BFH tritt der Zufluss mit der Erlangung der wirtschaftlichen Verfügungsmacht ein, d.h. in...

[ Weiterlesen ]
am in Steuerrecht

Mit dem Dritten Bürokratieentlastungsgesetz vom 22.11.2019 hat der Gesetzgeber einige bürokratische Erleichterungen für Existenzgründer im Rahmen der Umsatzsteuer eingeführt. Grundsätzlich müssen selbständige Unternehmer i.S.d. Umsatzsteuergesetzes (UStG) regelmäßige Umsatzsteuervoranmeldungen nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz und in elektronischer Form an ihr zuständiges Finanzamt übermitteln. In den Umsatzsteuervoranmeldungen sind alle steuerlich relevanten Vorgänge in dem entsprechenden Voranmeldungszeitraum zu erfassen....

[ Weiterlesen ]