am in Mitarbeiter

E-Bike statt Auto ist ein Motto, das ich zuletzt immer öfter gehört habe. Für Unternehmen ist es wichtig, sich immer wieder neu zu erfinden und mit der Zeit zu gehen. Eines der Themen, die in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen haben, ist nachhaltiges Wirtschaften. Vor allem in Großstädten spielt das Thema Klimawandel...

[ Weiterlesen ]
am in Steuerrecht

Der Gewerbesteuerhebesatz der Städte und Gemeinden in Deutschland hat einen ernormen Einfluss auf die steuerliche Belastung der GmbH, der sich mit Inkrafttreten der Unternehmenssteuerreform 2008 nochmals verschärft hat. Die Höhe der Gewerbesteuerhebsätze bestimmen die Städte und Gemeinden selbst, wobei die Bandbreite von 200% bis 900% reicht. Während die Stadt München mit einem Gewerbesteuerhebesatz von 490%...

[ Weiterlesen ]
am in Mitarbeiter

Die Personalvermittlung entwickelt sich ständig weiter und verändert sich. In der Vergangenheit lag der Schwerpunkt darauf, den richtigen Kandidaten für die richtige Stelle zu finden. Heute geht es in erster Linie darum, mit den Möglichkeiten des Internets und der Digitalisierung die besten Talente für das Unternehmen zu finden. Dieser Wandel markiert auch in der Personalvermittlung...

[ Weiterlesen ]
am in Steuerrecht

Gut versteckt unter den Änderungsvorschriften im Rahmen des Jahressteuergesetzes 2022 sind einige Regelungen zur Grundbesitzbewertung für Zwecke der Erbschaft- und Schenkungsteuer versteckt, die in ihren Auswirkungen auf die Erbschafts- und Schenkungssteuer ab 01.01.2023 immense Auswirkungen haben. Das Ziel besteht darin, die Bewertung bebauter Grundstücke für Zwecke der Erbschafts- und Schenkungssteuer an die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) und...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Für juristische Personen des Privatrechts und eingetragene Personengesellschaften (u. a. AG, GmbH, KG, OHG, UG haftungsbeschränkt, SE, KGaA, Partnerschaftsgesellschaft) besteht seit Oktober 2017 die Pflicht, unter www.transparenzregister.de ihre wirtschaftlich Berechtigten elektronisch offenzulegen und diese Angaben stets auf dem aktuellen Stand zu halten (§ 20 Abs. 1 Geldwäschegesetz). Nach § 21 GwG trifft diese Pflicht auch...

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein Literatur

Viele sind sich einig, dass wir aktuell eine Zeitenwende erleben, andere sprechen von einer neuen Weltordnung oder gar vom Ende der Welt. Es besteht allerdings überraschend große Uneinigkeit, was uns die Zukunft bringt oder um welche Probleme wir uns – zumindest im Westen – vorrangig kümmern sollten. Ist es der Klimawandel mit extremen Wetterereignissen oder...

[ Weiterlesen ]
am in Gesellschafterversammlung

Mit der Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie schreitet auch im GmbH-Recht die Digitalisierung voran und eröffnet mit der gesetzlichen Regelung in § 48 Abs. 1 S. 2 GmbH nun auch die Möglichkeit wirksamer Gesellschafterbeschlüsse in virtueller Gesellschafterversammlung, ohne dass diese Form der Gesellschafterversammlung in der Satzung ausdrücklich genannt wird....

[ Weiterlesen ]