Artikel von :

Sie können mich hier finden: Udo auf , und .

am in Geschäftsführer

Über die Pflicht zur kaufmännischen und technischen Geschäftsleitung hinaus ergeben sich für Geschäftsführer besondere Pflichten aus dem Handelsrecht und Steuerrecht. Eine Verletzung dieser Pflichten kann für Geschäftsführer äußerst unangenehme Folgen haben, da in diesen Fällen immer eine persönliche Haftung der Geschäftsführer im Raum steht....

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmergesellschaft

Die Höhe der Gründungskosten bei der UG (haftungsbeschränkt) bestimmt sich nach dem Gesetz über Kosten der freiwilligen Gerichtsbarkeit für Gerichte und Notare (Gerichts- und Notarkostengesetz, abgekürzt GNotKG), das am 01.08.2013 bundesweit in Kraft getreten ist. Die Gebühren und Auslagen der Notare sind dort gesetzlich festgelegt. Einige Punkte sind abhängig von der Anzahl der Gesellschafter und...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmergesellschaft

Neben der Haftungsbeschränkung besitzt die UG (haftungsbeschränkt) einige weitere Vorteile gegenüber anderen Rechtsformen, die jeder Existenzgründer bei der Wahl der richtigen Rechtsform immer im Auge haben sollte. An dieser Stelle gehe ich daher der Frage nach, in welchen Fällen die UG (haftungsbeschränkt) die richtige und empfehlenswerte Rechtsform für ein Startup in Deutschland ist....

[ Weiterlesen ]

Dank der geltenden Vertragsfreiheit in Deutschland besteht grundsätzlich die Möglichkeit, eine Mischung von Rechtsformen unter Beteiligung einer GmbH vorzunehmen. Das bekannteste Beispiel ist die GmbH & Co. KG, bei der eine GmbH die Stellung des einzig voll haftenden Komplementärs in einer Kommanditgesellschaft übernimmt. Eine weitere sehr beliebte Mischung von Rechtsformen ist die GmbH & Still,...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Es gibt einige besondere Anforderungen, die ein gewerblicher Internetanschluss leisten sollte. Auf dem Markt konkurriert eine Vielzahl von Anbietern, die für Geschäftskunden Business-Tarife anbieten. Jedoch gilt es, den für das jeweilige Unternehmen passenden individuellen Vertrag zu finden. Nicht nur die Art des Internetanschlusses, sondern auch die Bandbreite, Beratungsleistungen und Fragen zu mehreren Rufnummern sollten in...

[ Weiterlesen ]
am in Mitarbeiter

Um die zusätzlichen Belastungen durch die Coronapandemie abzumildern, hat der Gesetzgeber für Arbeitgeber die Möglichkeit eröffnet, ihren Arbeitnehmern in der Zeit vom 01.03.2020 bis zum 31.12.2020 Geldzuschüsse oder Sachzuwendungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro steuerfrei und ohne Abzüge in der Sozialversicherung zu gewähren....

[ Weiterlesen ]