Stichwörter: : "Liquidität"

am in Insolvenz

Die Frage nach der Haftung der Geschäftsführer im Falle der Überschuldung einer GmbH stellt sich insbesondere dann, wenn durch den späteren Insolvenzverwalter festgestellt wird, dass die Insolvenzantragspflicht mißachtet oder zu spät umgesetzt wurde und dadurch der GmbH und den Gläubigern ein Schaden entstanden ist....

[ Weiterlesen ]
am in Geschäftsführer Insolvenz

Der gesetzestreue Umgang mit einer GmbH in der Krise überfordert so manchen Geschäftsführer, insbesondere in den Fällen, in denen es sich um den alleinigen Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH handelt. Sind aber erst mal alle Rücklagen (und im schlimmsten Fall auch das Stammkapital) vollständig aufgezehrt, setzt sich ein Geschäftsführer mit dem Motto „Weiter so und durch“ nicht...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Die Entscheidung für das richtige Geschäftskonto spielt nicht nur bei der Existenzgründung eine besondere Rolle. Die Anforderungen an das Geschäftskonto und die kontoführende Bank wachsen mit dem Unternehmen. Es gehört daher immer wieder neu auf die Agenda einer ordnungsgemäßen Geschäftsführung. Für einen Einzelunternehmer besteht zwar keine Verpflichtung zu einem Geschäftskonto, aber bei der GmbH oder...

[ Weiterlesen ]
am in Geschäftsführer

Neben den allgemeinen Aufgaben und Pflichten müssen Geschäftsführer in der Krise einer GmbH zusätzliche Anforderungen und Pflichten beachten, die eine Unternehmensführung unerhört anspruchsvoll und schwierig werden lässt. Geschäftsführer stehen in dieser Phase ununterbrochen unter einem extremen Handlungsdruck und zugleich sind sie wachsenden zivilrechtlichen und strafrechlichen Haftungsrisiken ausgesetzt. Unerfahrene Geschäftsführer verlieren sich hier schnell im „Durcheinander...

[ Weiterlesen ]