Stichwörter: : "Jahresabschluss"

am in Geschäftsführer

Über die Pflicht zur kaufmännischen und technischen Geschäftsleitung hinaus ergeben sich für Geschäftsführer besondere Pflichten aus dem Handelsrecht und Steuerrecht. Eine Verletzung dieser Pflichten kann für Geschäftsführer äußerst unangenehme Folgen haben, da in diesen Fällen immer eine persönliche Haftung der Geschäftsführer im Raum steht....

[ Weiterlesen ]
am in Bilanzierung

Das Bundesamt für Justiz hat auf seiner Webseite darauf hingewiesen, dass die ersten Ordnungsgeldverfahren bei Verstoß gegen die Offenlegung des Jahresabschlusses zum 31.12.2019 nach den Osterfeiertagen eingeleitet werden. Diese Entscheidung erfolgte in Abstimmung mit dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Damit sollen angesichts der andauernden COVID-19-Pandemie die Belange der Betei­ligten angemessen be­rücksichtigt werden....

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Zahlreiche Unternehmen ziehen es aus Kostengründen (wieder) vor, die eigene Buchhaltung in Eigenregie zu machen. Der Steuerberater erhält dann zum Ende des Jahres die Daten zur Erstellung des Jahresabschlusses. Das mag sinnvoll sein, wenn die Buchhaltung so umfangreich ist, dass sich die Kosten eines geschulten Buchhalters rentieren. Im Falle einer kleinen GmbH mit Umsätzen bis...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Immer wieder stehen Unternehmen, aber auch selbständige Einzelunternehmer und Freiberufler vor der Entscheidung zwischen Autokauf oder Autoleasing. Insbesondere geht es um die Frage, ob sie mit einem Autokauf (mit oder ohne Finanzierung) oder doch mit einem Kfz-Leasing besser fahren....

[ Weiterlesen ]
am in Bilanzierung

Mit dem Kleinstkapitalgesellschaften-Bilanzrechtsänderungsgesetz (MicroBilG) hat der Gesetzgeber eine weitere Größenklasse für Kapitalgesellschaften eingeführt, verbunden mit einigen Erleichterungen bei der Bilanzierung und Offenlegung der Jahresabschlüsse. Leider greifen die Erleichterungen in der Praxis nur an ganz wenigen Stellen, so dass die Vorteile der gesetzlichen Neuregelungen in der Praxis kaum sichtbar werden....

[ Weiterlesen ]
am in Gesellschafter

Die Rechte und Pflichten der Gesellschafter einer GmbH bestimmen sich nach dem GmbH-Gesetz und dem Gesellschaftsvertrag. Zu unterscheiden ist zwischen den individuellen Rechten und Pflichten der einzelnen Gesellschafter und den kollektiven Rechten und Pflichten der Gesellschafterversammlung. Während die meisten Gesellschafterrechte kollektive Rechte der Gesellschafterversammlung sind, gibt es auch individuelle Rechte und Pflichten, die den einzelnen...

[ Weiterlesen ]