Stichwörter: : "Geschäftsanteile"

am in Immobilien Steuerrecht

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man in Deutschland eine GmbH kaufen kann, wobei jede Methode ihre spezifischen strategischen Vor- und Nachteile mit sich bringt. Die GmbH gilt als präferierte Rechtsform, um in neue Märkte vorzudringen oder um spezielle Innovationen und Know-how in das eigene Unternehmen zu integrieren. Angesichts der meist erheblichen finanziellen Investitionen ist die...

[ Weiterlesen ]
am in Steuerrecht Umwandlung

Die Einbringung der Besitzgesellschaft in die Betriebs-GmbH ist eine beliebte Gestaltung zur Beendigung einer Betriebsaufspaltung. Dies ist möglich durch Verschmelzung, wenn die Besitzgesellschaft eine im Handelsregister eingetragene Personengesellschaft im Sinne von § 3 UmwG ist. Handelt es sich bei dem Besitzunternehmen um ein im Handelsregister eingetragenes Einzelunternehmen, ist die Ausgliederung gem. § 123 Abs. 3...

[ Weiterlesen ]

Der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) hat heute die Entscheidungen hinsichtlich der Sozialversicherungspflicht geschäftsführender Gesellschafter als Treuhänder öffentlich bekannt gemacht. Als kurzes Fazit lässt sich festhalten: Gesellschafter einer GmbH ist nur derjenige, der in der Gesellschafterliste aufgeführt ist. Nur diesem stehen die Rechte eines Gesellschafters zu. Ein schuldrechtlicher Treuhandvertrag ändert daran nichts....

[ Weiterlesen ]
am in Gesellschafter

Neben der vertraglichen Abtretung an einen Erwerber ist die Einziehung von Geschäftsanteilen die zweite Alternative, durch die ein Gesellschafter seine Beteiligung an einer GmbH abgeben bzw. verlieren kann. Während die Geschäftsanteile bei der Abtretung in der Hand des Erwerbers fortbestehen, werden sie bei der Einziehung mit all ihren daraus resultierenden Rechten und Pflichten vernichtet und...

[ Weiterlesen ]