Ein klassischer Unternehmer – egal aus welcher Branche – hat das Ziel, erfolgreich zu sein und möglichst viel Geld zu verdienen. Dafür muss der Unternehmer und sein Team, bestehend aus Mitarbeitern, Beratern und Lieferanten, die verschiedensten Aufgaben in völlig unterschiedlichen Bereichen berücksichtigen. Die unternehmerische Herausforderung besteht dann darin, ein passendes Team zu bilden und zu führen sowie im Lichte der Realität möglichst immer die richtigen Entscheidungen zu treffen. Fehler sind dazu da, aus ihnen die notwendigen Lektionen zu lernen.

Entscheidungen auf Basis der Realität

Unternehmer und Führungskräfte müssen eine exakte Vorstellung von der Realität haben. Dies betrifft die Realität im eigenen Unternehmen, die Realität im Hinblick auf die Konkurrenten und den Markt. Ein klares und transparentes Bild von den realen Gegebenheiten ist die Basis für richtige Entscheidungen. Eigene Überzeugungen und Glaubenssätze der Unternehmer sind hierbei meist die größten Hindernisse, um die Wahrheit zu erkennen. Erfolgreiche Unternehmer und Geschäftsführer umgeben sich daher regelmäßig mit kompetenten Beratern, Profis und Spezialisten, um mit deren Hilfe und Beratung eine bessere Sicht auf die Realität zu erlangen. Die Wahrscheinlichkeit richtiger Entscheidungen erhöht sich dadurch enorm. Die Kunst besteht darin, die kompetenten Berater, Profis und Spezialisten von den Schwätzern und Scharlatanen zu unterscheiden, ohne hierbei arrogant zu sein. Im Zuge der Digitalisierung der Unternehmen werden Maschinen und Algorythmen zunehmend in diesen Meinungsbildungsprozeß einbezogen.

Eine gemeinsame Vision der Unternehmensziele

Die Basis eines erfolgreichen Teams ist eine gemeinsame Vision der Unternehmensziele, die sich meist in kurz-, mittel- und langfristige Ziele gliedern lassen. Optimalerweise kennt jedes Teammitglied nicht nur seine Aufgabe und deren Bedeutung für ein konkretes Ziel, sondern kann sich damit auch identifizieren. In einem erfolgreichen Team sollten die Rollen daher klar verteilt sein und untereinander harmonieren. Ein echtes Gefühl von Zusammengehörigkeit entsteht immer dann, wenn alle auf die gleichen Ziele hinarbeiten. Für ein erfolgreiches Team ist auch eine passende Organisation erforderlich. Idealerweise fühlt sich jedes einzelne Teammitglied für den Gesamterfolg des Unternehmens verantwortlich.

Unternehmenskultur und Kommunikation

Für ein erfolgreiches Unternehmen ist weiterhin eine geeignete Unternehmenskultur von Bedeutung. Diese befasst sich mit Dingen wie Handlungsweisen, aber auch mit der Ausrichtung hinsichtlich der Moral und/oder  ethischen Grundsätzen. Die Basis der Corporate Culture sind Werte, Normen und Überzeugungen, die in der Gesamtschau die Philosophie eines Unternehmens widerspiegeln. Sie bilden auch die Basis eines Kommunikationskonzepts. Hiermit ist sowohl die Kommunikation innerhalb des Unternehmens als auch die Kommunikation nach außen gemeint. Es kann sich also zum Beispiel um die Formulierung von Pressemitteilungen, Newslettern oder internen Rundschreiben handeln. Ferner gehört hier die Ansprache des Kunden dazu, der generelle Umgangston und evtl. Richtlinien zur Bekleidung.

Bildung einer Marke

Ferner hängt der Erfolg eines Unternehmens davon ab, ob und inwieweit die Produkte oder Leistungen als Marke einen bleibenden Eindruck beim Kunden hinterlassen, um so eine dauerhafte Beziehung zu etablieren. Hierfür ist neben der Qualität auch die Präsentation des Unternehmens nach außen entscheidend. Hat das Unternehmen z.B. einen Eintrag im Branchenbuch oder eine Webseite? Gibt es ein einheitliches Auftreten der Mitarbeiter? Hat das Unternehmen ein Logo mit Wiedererkennungswert? Gibt es ein Budget für Online-Marketing oder einfache Werbemittel, z.B. für USB-Sticks, Kugelschreiber, Schlüsselanhänger oder Einkaufstaschen. Mittlerweile gibt es diesbezüglich unzählige Anbieter mit einer guten Auswahl an hochwertigen und kreativen Werbemitteln. Als gutes Beispiel zur Inspiration für Mitarbeiter oder Kunden mag dieser Verweis dienen. Ungeachtet des Siegeszugs des Internets  sind die klassichen Werbeformen und Printmedien nach wie vor beliebt und effektiv, um potentielle Kunden zu erreichen. Klassische Werbeformen wie Flyer und Verkaufsprospekte sind nach wie vor unverzichtbar, um gerade im lokalen Bereich für die eigenen Produkte und Dienstleistungen schnell, kostengünstig und effektiv zu werben.