Das Handbuch für den Geschäftsführer der GmbH stellt die umfangreichen Reformen im GmbH-Recht zusammen, die in Ihren Auswirkungen auf die GmbH mannigfaltig und für den Geschäftsführer nur im Laufe der Zeit zu durchschauen waren. Umso wichtiger ist es jedoch, dass sich der Geschäftsführer einer GmbH und dessen Berater mit aktueller Literatur versorgen.

Hier verspricht das Handbuch für den Geschäftsführer der GmbH einiges, da es die Änderungen infolge der Unternehmensteuerreform 2008, des Jahressteuergesetz 2008, das Umwandlungsrecht nach der Einführung der SE (SEStEG) und nicht zuletzt auch die Änderungen infolge der GmbH-Reform durch das MoMiG verarbeitet. Das Handbuch für den Geschäftsführer der GmbH wurde laut Angaben des Verlag Boorberg vollständig überarbeitet und konzeptionell neu ausgerichtet. Der Autor Hilbert Ballreich hat die gesamte Gesetzgebung einschließlich der noch ausstehenden Bilanzrechtsmodernisierung detailliert dargestellt und vor allem in seinen praktischen Auswirkungen beschrieben. Insofern handelt es sich um ein Praxisbuch für den Praktiker. Als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und vereidigter Buchprüfer weiß Ballreich, wovon er spricht.