Kategorie "Unternehmensführung"

am in Unternehmensführung

Effektives Marketing ist für jede GmbH überlebenswichtig, vor allem im Rahmen der Gründungs- und Startup-Phase. Dann, wenn es noch um alles oder nichts geht. In dieser Zeit muss die Geschäftsidee, sei es ein Produkt oder eine Dienstleistung, möglichst schnell bekannt gemacht werden. Nachfolgend will ich erläutern, warum Messen ein wichtiges Element im Marketing-Mix darstellen und...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Investieren in Startups ist in Zeiten niedriger Zinsen für viele Investoren eine interessante Alternative, um Geld gewinnbringend anzulegen. Für innovative Startups in den wachstumsstarken und technologieorientierten Branchen ist Venture Capital (= Risikokapital) von hoher Bedeutung, da der Kapitalbedarf bis zur Erzielung erster Umsätze (geschweige denn Gewinne) regelmäßig sehr hoch ist und in den seltensten Fällen...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

In Angelegenheiten des GmbH-Rechts ist es nach einem aktuellen Urteil des BGH vom 27.09.2016 ausreichend, wichtige Schreiben als Einwurf-Einschreiben zu versenden. Bis zu dieser Entscheidung des BGH war es lange Zeit umstritten und damit unklar, ob ein „eingeschriebener Brief“ i.S.d. GmbH-Gesetzes als Einschreiben mit Rückschein oder als einfaches Einwurf-Einschreiben zu versenden ist....

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Online Marketing oder auch Digital Marketing ist gerade für kleine und mittlere Unternehmen ohne großes Werbebudget einer der wichtigsten Bausteine für eine erfolgreiche und nachhaltige Kundenakquise. Die Basis hierfür bildet eine Unternehmenswebseite, die nach der Erstellung zu einer wirkungsvollen Marketing-Maschine ausgebaut werden kann....

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Die digitale Arbeitszeiterfassung ist nur ein Aspekt der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung, die nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Gesellschaft in Deutschland vor gewaltige Herausforderungen stellt. Bei der digitalen Arbeitszeiterfassung lassen sich die Chancen, Möglichkeiten und Gefahren der digitalisierten Welt sehr gut aufzeigen....

[ Weiterlesen ]

Eine Beteiligung an Unternehmen in der Rechtsform einer GmbH ist in sehr unterschiedlichen Formen möglich, wobei sich die Varianten in die beiden großen Bereiche Eigen- und Fremdkapital unterteilen lassen. Die vorhandenen Möglichkeiten zur Beteiligung an einer GmbH bietet sowohl der GmbH bzw. den Gesellschaftern als auch dem Investor Vor- und Nachteile, die gegeneinander abzuwägen sind....

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Kredite für selbständige Unternehmer und Freiberufler unterscheiden sich in vielen Punkten von Privatkrediten an Angestellte. Ein Kredit an selbständige Unternehmer, insbesondere an KMUs oder selbstständige Freiberufler, wird meist für Investitionen in das Unternehmen, in die Praxis oder Kanzlei genutzt. Die Vergabe solcher Kredite unterscheidet sich daher maßgeblich von der eines privaten Kredits, der meist für...

[ Weiterlesen ]