Stichwörter: : "Umsatzsteuer"

am in

Die Umsatzsteuer ist eine der wichtigsten Einnahmequellen des Staates und somit im Steuersystem Deutschlands unverzichtbar. Auch für die GmbH (und die UG haftungsbeschränkt) ist die wirtschaftliche Tragweite der Umsatzsteuer enorm. Für Geschäftsführer sind Grundkenntnisse im Umsatzsteuerrecht zwingend, um auch persönliche Haftungsrisken zu minimieren. In diesem Sinne soll der nachfolgende Artikel einen Überblick über die wesentlichen...

[ Weiterlesen ]
am in

GmbH und UG haftungsbeschränkt sind juristische Personen mit eigener Rechtsfähigkeit, deren rechtliche Selbständigkeit auch im Steuerrecht anerkannt ist. Anders als Einzelunternehmer und Personengesellschaften unterliegen GmbH und UG haftungsbeschränkt mit ihrem zu versteuernden Einkommen der Körperschaftsteuer. Soweit eine juristische Person steuerbare Umsätze i.S.d. Umsatzsteuergesetzes ausführt, schuldet sie selbst die entsprechende Umsatzsteuer hierfür....

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein

Die nebenberufliche Selbstständigkeit ist in Deutschland nach wie vor sehr beliebt und beschert hunderttausenden Menschen ein Zusatzeinkommen. Auch viele Existenzgründer wagen den ersten Schritt in die Selbständigkeit mit einem nebenberuflichen Gewerbe oder einer freiberuflichen Tätigkeit. Wer sich für eine nebenberufliche Selbstständigkeit interessiert, der findet im Folgenden einen groben Überblick über wichtige Aspekte....

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Immer wieder stehen Unternehmen, aber auch selbständige Einzelunternehmer und Freiberufler vor der Entscheidung zwischen Autokauf oder Autoleasing. Insbesondere geht es um die Frage, ob sie mit einem Autokauf (mit oder ohne Finanzierung) oder doch mit einem Kfz-Leasing besser fahren....

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein

Überall ist von Bürokratieabbau in Deutschland zu lesen, aber die Realität sieht leider ander aus. Immer neue Gesetze und Verwaltungsvorschriften werden erlassen, um der Finanzverwaltung und der Deutschen Rentenversicherung den Datenzugriff auf die Buchführung und die Lohnabrechnungen der Unternehmen zu ermöglichen. Die Digitalisierung unserer Wirtschaft nimmt Tempo auf und das eröffnet auch dem Staat immer...

[ Weiterlesen ]
am in Steuerrecht

Erfahrene Unternehmer wissen mittlerweile, dass es im Bereich der Umsatzsteuer und insbesondere beim Vorsteuerabzug auf einige Formalien ankommt, die für eine ordnungsgemäße Rechnung gesetzlich vorgeschrieben sind. Die entsprechenden Regelungen sind in den §§ 15 i.V.m. 14, 14a UStG nachzulesen. Nichtsdestotrotz kommt es immer wieder vor, dass die Rechnung eines Lieferanten oder Dienstleisters nicht alle notwendigen...

[ Weiterlesen ]