Stichwörter: : "Pflichten"

am in Geschäftsführer

Eine Betriebshaftpflichtversicherung gehört unabhängig von der Rechtsform, Größe oder Branche zur unverzichtbaren Grundausstattung eines Unternehmens. Manche Existenzgründer und unerfahrene Geschäftsführer einer GmbH bzw. UG haftungsbeschränkt sind zwar der Auffassung, dass sie angesichts der Haftungsbeschränkung keine Betriebshaftpflichtversicherung benötigen. Das ist jedoch ein gefährlicher Irrtum, da bei fahrlässiger Verursachung von Personen- oder Sachschäden schnell existenzbedrohende Schadenssummen entstehen...

[ Weiterlesen ]
am in

Die Geschäftsführer führen die Geschäfte der GmbH und vertreten diese nach außen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und der Regelungen im Gesellschaftsvertrag und Geschäftsführeranstellungsvertrag. Darüber hinaus können die Gesellschafter eine Geschäftsordnung für die Geschäftsführung aufstellen. Die GmbH muss immer einen Geschäftsführer haben, da sie anderenfalls handlungsunfähig ist. Grundsätzlich kann die Gesellschafterversammlung jede natürliche und unbeschränkt geschäftsfähige...

[ Weiterlesen ]
am in Gesellschafter

Die Rechte und Pflichten der Gesellschafter einer GmbH bestimmen sich nach dem GmbH-Gesetz und dem Gesellschaftsvertrag, wobei zwischen individuellen und kollektiven Rechten und Pflichten zu unterscheiden ist. Während die meisten Rechte der Gesellschafter kollektive Rechte sind und zu den Aufgaben der Gesellschafterversammlung gehören, gibt es auch individuelle Rechte und Pflichten, die den einzelnen Gesellschafter berühren....

[ Weiterlesen ]