Stichwörter: : "Buchführung"

am in Unternehmensführung

Zahlreiche Unternehmen ziehen es aus Kostengründen (wieder) vor, die eigene Buchhaltung in Eigenregie zu machen. Der Steuerberater erhält dann zum Ende des Jahres die Daten zur Erstellung des Jahresabschlusses. Das mag sinnvoll sein, wenn die Buchhaltung so umfangreich ist, dass sich die Kosten eines geschulten Buchhalters rentieren. Im Falle einer kleinen GmbH mit Umsätzen bis...

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Microsofts Rechenprogramm Excel ist ein mächtiges Tool, das in vielen Unternehmen für die unterschiedlichsten Zwecke erfolgreich eingesetzt wird. Um Excel allerdings erfolgreich nutzen zu können, benötigen die Anwender und Mitarbeiter fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit den Möglichkeiten dieses Programms. Ein spezielles Training liefert das nötige Rüstzeug, um die Funktionen korrekt anzuwenden....

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein

Überall ist von Bürokratieabbau in Deutschland zu lesen, aber die Realität sieht leider ander aus. Immer neue Gesetze und Verwaltungsvorschriften werden erlassen, um der Finanzverwaltung und der Deutschen Rentenversicherung den Datenzugriff auf die Buchführung und die Lohnabrechnungen der Unternehmen zu ermöglichen. Die Digitalisierung unserer Wirtschaft nimmt Tempo auf und das eröffnet auch dem Staat immer...

[ Weiterlesen ]
am in Steuerrecht

Mit der sog. Kassenrichtlinie 2010 hat die Finanzverwaltung erhöhte Anforderungen an die Beschaffenheit und Ausrüstung einer sog. Registrierkasse festgelegt. Die darin enthaltene Übergangsregelung ist zum 31.12.2016 abgelaufen. Damit wird es für die betroffenen Betriebe mit umfangreichem Bargeldverkehr noch schwieriger, die bestehenden steuerrechtlichen Pflichten bei der Kassenführung zu beachten und einzuhalten. Wer ab dem 01.01.2017 noch...

[ Weiterlesen ]
am in Steuerrecht

Die elektronische Rechnung entwickelt sich für viele Unternehmen zur Steuerfalle bei der Umsatzsteuer. Jeder kennt den Grundsatz „Keine Buchung ohne Beleg“, handelt aber nicht immer danach. Immer mehr Unternehmen gehen dazu über, ihre Rechnungen nur noch in elektronischer Form (PDF) ans E-Mail-Postfach der Empfänger zu versenden. Und in der Hektik des Alltags bleibt die elektronische...

[ Weiterlesen ]
am in Bilanzierung

Bei der Eröffnungsbilanz der GmbH handelt es sich um einen Vermögensstatus auf den Zeitpunkt der Errichtung der Gesellschaft oder bei Aufnahme der Geschäftstätigkeit. Sie dient in erster Linie zu Informations- und Dokumentationszwecken für die Gründungsgesellschafter und die bestellten Geschäftsführer. Ferner bildet die Eröffnungsbilanz die Basis für die Buchführung und die darauf aufbauende Schlußbilanz zum Ende...

[ Weiterlesen ]