Artikel von :

Sie können mich hier finden: Udo auf , und .

am in Mitarbeiter

Angesichts der Coronakrise haben viele Unternehmen mehr oder weniger Mitarbeiter im Home-Office im Einsatz. Aktuell entscheiden noch die Unternehmen, ob sie ihre Mitarbeiter im Betrieb oder im Home-Office beschäftigen. Allerdings plant die Bundesregierung, in Deutschland ein Recht auf das Home-Office einzuführen. Schon jetzt ergeben sich für die Unternehmen diverse rechtliche und organisatorische Herauforderungen und Fragen,...

[ Weiterlesen ]

Eine unverhältnismäßig hohe Geschäftsführervergütung einer gemeinnützigen Körperschaft kann eine Mittelfehlverwendung sein und zum Wegfall des Status der Gemeinnützigkeit führen. Dies hat der BFH in seinem Urteil vom 12.03.2020 nunmehr bestätigt. Zur Feststellung von Mittelfehlverwendungen durch ein überhöhtes Gehalt der Geschäftsführer einer gemeinnützigen Körperschaft sind die Grundsätze der verdeckten Gewinnausschüttung (vGA) zu berücksichtigen. Maßstab eines externen...

[ Weiterlesen ]
am in Allgemein

Das LG München I bejaht einen Anspruch aus einer Betriebsschließungsversicherung im Zusammenhang mit der Coronakrise und verurteilt die Versicherungskammer Bayern zur Zahlung einer Entschädigung in Höhe von 1 Mio. Euro. Christian Vogler, Pächter des Münchner Augustinerkeller, gewinnt in 1. Instanz und gibt vielen anderen betroffenen Hoteliers und Gastwirten Grund zur Hoffnung, dass sie auch eine...

[ Weiterlesen ]
am in Insolvenz

Für Geschäftsführer einer zahlungsunfähigen GmbH oder UG haftungsbeschränkt gilt ab 01.10.2020 wieder die Insolvenzantragspflicht. Mit anderen Worten sind Geschäftsführer wieder zum Insolvenzantrag verpflichtet, wenn sie die Zahlungsunfähigkeit der Gesellschaft nicht beseitigen können. Die Bundesregierung hat die bis zum 30.09.2020 befristete Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für den Fall der Zahlungsunfähigkeit – anders als für den Fall der...

[ Weiterlesen ]
am in Sozialversicherungsrecht

Nunmehr hat das Bundessozialgericht auch die Frage der Sozialversicherungspflicht geschäftsführender Gesellschafter in ihrer Stellung als Treuhänder für Dritte entschieden. Die Beurteilung der Sozialversicherungspflicht geschäfsführender Gesellschafter beurteilt sich allein nach dem Umfang der Kapitalbeteiligung und dem Ausmaß des sich daraus ergebenden Einflußnahme auf die Gesellschaft....

[ Weiterlesen ]
am in Unternehmensführung

Die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung rücken zunehmend in den Fokus der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland. Sie bietet die Chance, ihre Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität bei gleichzeitiger Kostensenkung zu steigern. So können deutsche Unternehmen aller Größenklassen auch in schwierigen Branchen bestehen und im internationalen Wettbewerb mithalten. Es dürfte jedoch niemanden überraschen, dass nach wie...

[ Weiterlesen ]
am in Geschäftsführer Insolvenz

Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wird bis 31.12.2020 verlängert, allerdings nur für die Fälle der Überschuldung. Geschäftsführer zahlungsunfähiger Gesellschaften sind ab 01.10.2020 wieder zum Insolvenzantrag verpflichtet, wenn die Zahlungsunfähigkeit nicht rechtzeitig beseitigt werden kann. Die bis 30.09.2020 befristete Aussetzung der Insolvenzantragspflicht konnte die befürchtete Pleitewelle infolge der Coronakrise vorerst abwenden. Nun steigt der Sanierungsdruck auf die...

[ Weiterlesen ]